Google Drive †

Im September 2017 hat Google den Dienst Drive File Stream gelaunched. Das bedeutet das offizielle Ende für Google Drive for Mac/PC. Der Dienst wird am 12. Mai 2018 endgültig abgeschaltet.

Es gibt nunmehr zwei Möglichkeiten, auf die Google Drive-Dateien zuzugreifen¹ und sie auf allen Geräten zu synchronisieren.

  • Backup & Sync
    Ist der Ersatz für den klassischen Google Drive Client. Geeignet für Privatkunden. Dieser Dienst speichert die Drive-Inhalte lokal in einem Ordner, ähnlich wie der klassische Drive-Client.
  • Drive File Stream
    Die Drive-Inhalte sind in einem Netzlaufwerk zu finden. Diese Anwendung streamt die Dateien aus der persönlichen Ablage und aus Teamablagen direkt aus der Cloud. Geeignet für Firmenkunden bzw. Teams oder Organisationen.

Mehr Info

 

1) Unterstützt wird Windows und Mac. Für Linux keine Unterstützung.