Fetchmail mit ISPConfig

image_print

Mit der Funktion Fetchmail in ISPConfig werden externe POP3- oder IMAP-Konten per Cronjob abgeholt und ins richtige Postfach zugestellt.

Tatsächlich kommt aber nicht fetchmail zum Einsatz sondern getmail.

Möchte man nicht warten bis der Cronjob ausgeführt wird, also die Nachrichten sofort abholen, kommt der Befehl run-getmail.sh ins Spiel:

sudo -u getmail /usr/local/bin/run-getmail.sh

Mit diesem Befehl werden alle Nachrichten abgeholt und in die richtigen Postfächer zugestellt und man erhält ein Protokoll des Nachrichtenabrufs.

Die getmail-Scripts sind in /etc/getmail abgelegt.

GMail Authentifizierungsfehler

Sind die Zugangsdaten richtig, IMAP bzw. POP3 erlaubt und trotzdem kein Abruf mit getmail möglich, so ist beim Google-Konto der Zugriff für wenig sichere Apps nicht gestattet. Dies soll eine Sicherheitsfunktion von Google sein und muß erst explizit erlaubt werden: support.google.com/accounts/answer/6010255