Flac-Konverter mit ffmpeg

ffmpeg konvertiert zu flac automatisch mit der Samplingtiefe (Bittiefe) und Samplingrate der Quelle.

ffmpeg -i input.mka -c:a flac -hide_banner -y output.flac

Soll die Samplingtiefe (meist 16 Bit) geändert werden, den Parameter

-sample_fmt

nehmen, z. B.

-sample_fmt s16

Die verfügbaren Samplingformate anzeigen

ffmpeg -sample_fmts -hide_banner
name depth
u8      8
s16    16
s32    32
flt    32
dbl    64
u8p     8
s16p   16
s32p   32
fltp   32
dblp   64
s64    64
s64p   64

FLAC downsamplen von 24 bit 96 kHz auf 16 bit 48 kHz

ffmpeg -i in.flac -sample_fmt s16 -ar 48000 -hide_banner -y out.flac