JPGs zu animiertem GIF umwandeln

Es wird beschrieben, wie man eine Serie von JPG-Dateien in ein animiertes GIF umwandelt.

Zum Einsatz kommt das kostenlose Kommandozeilenwerkzeug ImageMagick.

Download: imagemagick.org

Skalieren

Sind die Abmessungen der Einzelbilder zu groß, wird das animierte GIF nicht richtig angezeigt. Daher muß zuerst skaliert werden, in diesem Beispiel auf 640 Pixel Breite, Höhe proportional. Achtung, die Dateien werden durch den folgenden Befehl überschrieben, also immer mit Kopien arbeiten!

mogrify -resize 640 *.jpg

Animiertes GIF erstellen

Nachdem auf die richtige Größe skaliert wurde, werden die Einzelbilder zu einem animierten GIF zusammengesetzt. Dies geschieht mit dem Befehl convert, der zum Unterschied zu moglify neue Dateien anlegt und die Quelldateien nicht überschreibt.

Im vorliegenden Beispiel wird das fertige GIF in einer Endlosschleife laufen, mit einer Verzögerung von 15 Millisekunden zwischen den Einzelbildern.

convert -delay 15 -loop 0 *.jpg animiertes.gif

Fertig!

Hier ein Beispiel mit 10 Einzelbildern in VGA-Auflösung (640×480)