Windows 10-Freigabe als externer Speicher in Nextcloud

image_print

Windows 10 hat standardmäßig keine Unterstützung für SMB 1.0/CIFS-Freigaben mehr, die ist aber essentiell für die Verwendung mit Nextcloud. Ist dieses Feature nicht installiert, wird die Windows-Freigabe als externer Speicher in Nextcloud nicht funktionieren. Der Status ist dann dauernd “rot”.

Also zuerst den betreffenden Ordner unter Windows 10 wie gehabt frei geben und testen, ob man den freigegebenen Ordner von einer anderen Windows-Maschine mounten kann.

Dann Systemsteuerung | Programme und Features | Windows Features aktivieren oder deaktivieren aufrufen und die Unterstützung für die SMB 1.0/CIFS-Dateifreigabe aktivieren

und den Rechner neu starten.

Jetzt wird der freigegebene Ordner von Nextcloud als externer Speicher erkannt und der Status ist “grün”.

Siehe auch