Bildsequenz zu Video umwandeln

Diese Anleitung ist hilfreich wenn man Zeitrafferfilme machen möchte, zum Beispiel mit einer Webkamera mit Hilfe von cronjob und wget 😉

Zum Einsatz kommt das Schweizer Messer für Videobearbeitung

ffmpeg

In folgendem Beispiel liegt im aktuellen Ordner eine Serie von JPGs vor die zweistellig nummeriert sind, also 01.jpg, 02.jpg, 03.jpg, usw. Daher der ffmpeg-Parameter -i %02d.jpg. Dreistellig nummeriert wäre %03d.jpg, also 001.jpg, 002.jpg, 003.jpg, usw.

ffmpeg -framerate 10 -i %02d.jpg -c:v libx264 -b:v 20M -vf "fps=10,format=yuv420p" -y -hide_banner out.mp4

-framerate muß vor -i kommen.

Streaming

Soll das Video übers Netz gestreamt werden, muß das MOOV Atom vom Dateiende zum Anfang verschoben werden.

An die ffmpg-Befehlskette anhängen

-movflags +faststart

Siehe auch